Wissens- und Kompetenzentwicklung

Die Dynamik und Komplexität im Umfeld von Unternehmen steigt stetig. Dies bedeutet fast tägliche Veränderungsprozesse für Mitarbeiter und Führungskräfte. Meist ist es zusätzliche Projektarbeit oder Lernzeit, die zu dem „Tagesgeschäft“, auch Prozesszeit genannt, hinzukommen. Die Arbeitszeit setzt sich aus diesen drei Elementen zusammen: Prozesszeit, Projektzeit und Lernzeit. Das Phänomen der zunehmenden Veränderungsgeschwindigkeit gepaart mit dem Effizienzstreben in den Unternehmen hat …

Seminar Wissensbilanz am 26.4. in Stuttgart

Am 26.4.2012 findet folgendes Seminar in Stuttgart statt. Veranstalter: FORUM · Institut für Management GmbH Immaterielle Unternehmenswerte messen und steigern! In diesem Seminar lernen Sie die Methode der Wissensbilanzierung kennen und können diese anschließend problemlos anwenden. Sie erhalten praktische Lösungsansätze und wertvolle Handlungsempfehlungen die Wissensbilanz als internes Steuerungsinstrument und Frühwarnsystem zu nutzen. Zudem werden Sie umfassend über die Zusammenhänge zwischen …

Business Excellence mit dem Consideo Modeler

Orientierung nach dem Modell der European Foundation for Quality Management Das Business Excellence Model Das Business Excellence Model der European Foundation for Quality Management (EFQM) wurde vor ca. 20 Jahren entwickelt, um Organisationen einen Orientierungsrahmen zu geben, wie sie zu Spitzenleistungen gelangen können. Nach einigen Anpassungen wurde das Modell im Jahre 2010 erneut angepasst. Jährlich wird der European Quality Award …

Unternehmensportale mit Intrexx

Treiber der Unternehmensentwicklung (PresseBox) Unna, 27.12.2011, Virtuelle Zusammenarbeit Unternehmensportale ermöglichen heute mehr als klassische Intranets. Es werden nicht nur Informationen abrufbar sondern auch moderne Formen der virtuellen Zusammenarbeit möglich. Gemeinsames Lernen und Arbeiten werden so leicht möglich. Erkenntnisse der sozialen Netzwerke wie Twitter und Facebook geben Hinweise, wie auch diese virtuelle Zusammenarbeit in den Unternehmen verbessert werden kann. „Wir haben …

Wissensbilanz auf der Wissensoffensive 2.0

 Trotz später Stunde und widriger Wetterbedingungen waren zahlreiche Zuhörer da, um einem Praxisbericht der Wissensbilanzierung zu folgen. Mit dieser Methode kompensieren Unternehmen die fehlende Aussagekraft ihres Geschäftsberichtes, der sich weitgehend auf materielle Werte bezieht. Nach den Bilanzierungsrichtlinien dürfen die immateriellen Werte bis auf wenige Ausnahmen nicht ausgewiesen werden. Diese zu bewerten bedarf neuer Methoden, wie z.B. der Wissensbilanz made in Germany …